Wir übernehmen Verantwortung

Als Unternehmen orientieren wir uns nicht nur am wirtschaftlichen Erfolg. Wir richten unser gesamtes unternehmerisches Handeln verantwortlich und nachhaltig aus und beziehen dabei auch unsere Lieferanten mit ein. Als Teil der Gesellschaft engagieren wir uns zudem in unserer Heimatregion, indem wir Initiativen, Verbände und Vereine aktiv unterstützen.

Integriertes Qualitätsmanagementsystem

Wir richten alle unsere Kernprozesse nach neusten, anerkannten Standards aus. Dafür haben wir ein integriertes, umfassendes Qualitätsmanagementsystem aufgebaut, das wir laufend optimieren und erweitern. Bis Ende 2021 werden wir in insgesamt acht Kategorien zertifiziert sein. Darunter Sozial-, Umwelt- und Energiemanagement, Informationssicherheit sowie Arbeits- und Prototypenschutz. Anerkannte externe Gutachter überprüfen im Rahmen von Audits regelmäßig die Einhaltung der Kriterien und bestätigen damit unseren hohen Qualitätsanspruch.

Engagement in der Region

Darüber hinaus engagieren wir uns in der Region, in der wir Zuhause sind. So unterstützen wir zum Beispiel die Staatliche Regelschule Weimar-Schöndorf mit einer Lesepatenschaft (https://www.100prolesen.de/), um Lesekompetenz, Allgemeinbildung und Meinungsvielfalt zu fördern. Mit interaktiven Mal- und Arbeitsbüchern zum Thema Brandschutz helfen wir dem Stadtfeuerwehrverband Weimar e.V. (www.sfv-weimar.de), Grundschulkinder im Umgang mit Feuer aufzuklären, um Unfälle zu vermeiden. Und schließlich fördern wir seit vielen Jahren den Sportclub 1903 Weimar e.V. (http://www.sc03weimar.de/), der auf eine große Tradition zurückblickt und Heimat von Sportinteressierten aller Altersklassen ist. Der Verein setzt sich gegen Rassismus und für Toleranz und Vielfältigkeit ein. Werte, die auch für unser Unternehmen eine wichtige Grundlage bilden.